Ausrüstungscheckliste

             

Tips für Ihre persönliche Ausrüstung

Bitte betrachten Sie diese Ausrüstungsliste als eine Hilfe beim Packen, sie ist eine Empfehlung für unsere Europa Abenteuerreisen und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Vom Begleitfahrzeug wird mitgeführt:

  • Zelte, wenn bei der Anmeldung eines angefordert wurde (s.Rg.)
  • Kochgeschirr
  • Kochausrüstung
  • Verpflegung Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Bergematerial
  • Satellitennavigation & Funk

 

Dokumente / Papiere

  • Anfahrtsbeschreibung
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • f. Rumänien: Reisepass (mind. Noch 6 Monate gültig n. Einreise)
  • Impfausweis
  • Geld / Zahlungsmittel
  • Auslandskrankenschein
  • Fahrzeugpapiere
  • Führerschein
  • Internationale (grüne)Versicherungskarte
  • Bei Leih-Kfz: Vollmacht des Besitzers
  • Auslandsschutzbrief
  • Ersatzschlüssel

Kopien wichtiger Papiere (getrennt aufbewahren) Unterlagen /Kopien z. Reiseversicherungen

Kartenmaterial

  • siehe allgemeine Info´s
  • Anfahrtsbeschreibung
  • Adressenverzeichnis
  • Reiseführer

Hygiene

  • Persönliches
  • Waschzeug
  • Handtücher
  • Toilettenpapier/ Taschentücher
  • Sonnencreme

Medizinische Ausrüstung

  • Sonnencrème
  • Mückenabweisendes Präparat
  • Persönliche Reiseapotheke

Kleidung

Camps z. Teil in den Bergen: d.h. es kann auch mal kalt werden!

  • Lange & kurze Hosen
  • Pullover warm (z.B. Fleece)
  • evtl. Jogginganzug
  • T-Shirts, Hemden
  • Socken
  • Unterwäsche, evtl. auch lange Unterhosen
  • Warme Jacke windfest
  • Knöchelhohe feste Schuhe (z.B. Wanderschuhe)
  • Evtl. Turnschuhe
  • Badekleidung
  • Handschuhe
  • Kopfbedeckung / Halstuch / Schal

Sonstiges

  • Evtl. Kühlbox
  • Getränkepulver / Mineralpulver / Getränke
  • Trinkflasche
  • Verpflegung für zwischendurch, Snack f. Mittags
  • Getränke
  • Taschenlampe (Ersatzbirnen /. Batterien)
  • Dokumententasche / Geldgurt / Brustbeutel
  • Evtl. Fernglas
  • Taschenmesser
  • Rucksack / Daypack
  • Kompaß falls vorhanden
  • Sonnenbrille mit gutem UV-Schutz
  • Schlafsack, warm
  • Isomatte
  • Zelt, falls bei Anmeldung keines bestellt wurde
  • Feuerzeug
  • Müllbeutel
  • Foto- / Videoausrüstung incl. Filme und Batterien
  • Gutes Klebeband
  • Draht, Schnur
  • Tischlampe (Gas-, Petroleum-, oder Benzinlaterne)
  • Besteck
  • Becher/Tasse u. Teller
  • Campingstuhl, Campingtisch
  • Schaufel
  • Klappspaten (f. die Outdoor-Toilette)

Gute Laune und Abenteuerlust !!!

Umwelt-TIP:

Für Raucher: werfen Sie Ihre Zigarettenstummel auf der Tour bitte nicht achtlos weg, sondern sammeln Sie diese z.B. in einer kleinen Blechbüchse oder Aschenbecher im Fahrzeug. Für sonstige Abfälle genügen kleine Plastiktüten - Entsorgung - Mülltonnen in den Ortschaften

 

Checkliste Fahrzeug

Jedes Fahrzeug muß in einwandfreiem technischen Zustand sein. Diesbezüglich behalten wir uns vor, Fahrzeuge nach Sichtprüfung zurückzuweisen. Für alle Reisen ist ein allradgetriebenes Fahrzeug Grundvoraussetzung. Fahrzeuge, deren Bodenfreiheit durch Tieferlegung oder Niederquerschnittsreifen eingeschränkt wurde, können entweder gar nicht oder nur mit Folgeschäden am Unterboden die Touren bestehen. Allerdings ist es nicht erforderlich, das Fahrzeug mit besonderen, zumeist teuren Extras auszurüsten.

  • Reifenprofil überprüfen
  • Füllstände überprüfen
  • Wasser Kühlkreislauf (Frostschutz ?)
  • Wasser Scheibenwaschanlage
  • Bremsscheiben und -beläge kontrollieren !!!
  • Bremsflüssigkeit ggf. austauschen
  • Destilliertes Wasser (Batterie)
  • Öle (ggf. Motoröl zusätzlich mitnehmen)
  • Luftdruck prüfen (auch Reserverad)
  • Luftfilter kontrollieren
  • Lichtanlage prüfen, Ersatzbirnen mitführen
  • Wasserschläuche prüfen
  • Keilriemen prüfen, ggf. Ersatz mitführen
  • Reifenflickzeug
  • Schlauch
  • Luftpumpe (falls vorhanden)
  • Wagenheber / Holzplatte als Unterlage f. den Wagenheber
  • Radkreuz
  • Bordwerkzeug
  • Wasserkanister 10 l evtl. 20 l für persönlichen Bedarf
  • Abschleppseil / Bergegurt
  • Schäkel
  • Reparaturhandbuch
  • Nationalitätenkennzeichen (u.U. Strafe !)
  • Verbandskasten, Warndreieck
  • Evtl. Feuerlöscher

Ersatzteile

Ein leidiges Thema, weil man erfahrungsgemäß immer das braucht, was man gerade nicht dabei hat. Deswegen sollte man sich auf Verschleißteile wie Filter, Dichtungen, Keilriemen und Schläuche verschiedener Durchmesser in Meterware beschränken. Auch so nützliche Dinge wie Kabelbinder, Schlauchschellen, Isolierband, Flüssigdichtung, Schraubensortiment, Draht usw. sollten dabei sein.

Werkzeug

An sich kann man gar nicht genug Werkzeug dabei haben. Jedoch reicht in den meisten Fällen ein gut sortierter Werkzeugkoffer mit den gängigen Ring- und Maulschlüsseln sowie Nußkasten aus.

Sicherheit

Bitte stellen Sie sicher, daß Sie alle losen Gegenstände im Fahrzeug fest verzurren (z.B. mit Spanngurten)

             
TOUR Off Road ist eine Marke der TOUR Extrem Training & Event GmbH, Wellinger Sraße 26, D-73061 Ebersbach

Fon: +49(0)7163-530586 - Fax: +49(0)7163-530587 - Mail: info@tour-off-road.de